Pädagogisches Eselzentrum Langsur Initationswege DGAM Fachgruppe Tierbegleitende Pädagogik
 Pädagogisches Eselzentrum Langsur Initationswege DGAM Fachgruppe Tierbegleitende Pädagogik

Verbunden Sein

Ich heiße Sie recht herzlich Willkommen auf der Seite Pädagogisches Eselzentrum Langsur.

Auf dieser Seite geht es ausschließlich um die pädagogische, systemische Persönlichkeitsarbeit und um die Aufgabe als Hüterin der natürlichen Ordnung und um indianische Kunst.

Das Eselzentrum Langsur mit der Arbeit Eseltraining, wird noch erstellt und dann mit einem Link verbunden.

Meine Name ist Tabea Andrea Kolling und ich bin Gesundheitspraktikerin für systemische Persönlichkeitsbildung und Tierbegleitende Pädagogik. Außerdem Hüterin der natürlichen Ordnung und Künstlerin.

Als DGAM Fachgruppe für Gesundheitspraktiker/in für Tierbegleitende Pädagogik, Tierbegleitender Coach bin ich als Dozentin im Bereich der Pädagogischen Arbeit mit Tieren in der Schweiz und Schleswig Holstein unterwegs.

Schwerpunkte sind hier die "schwierigen" Kinder, ADHS, ADS, Autismus und andere Verhaltensauffälligkeiten, sowie die Arbeit mit Demenz erkrankten Menschen.

 

Besonders die Arbeit mit den Kindern liegt mir seit Jahren am Herzen, denn Eltern wie Kinder haben oft keine Chance ihren Weg in Schulen, oder im Alltag so zu gehen, wie sie es sich wünschen.

Hier bin ich in der Planung in Form von Selbsthilfegruppen, oder anderen unterstützenden Maßnahmen etwas mehr zu bewegen.

 

Für mich ist die natürliche Ordnung sehr wichtig, Tradition, Zeremonie, Rituale und Ahnenkreise.

Dies zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben.

Mehr findet ihr in der jeweiligen Spalte.

Dann viel Spaß beim Lesen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© ReAnNu Consulting

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.